AnIannas Blog

AnIannas Blog

Für Euch liebe Leser,

schreibe ich meine Geschichten. Ich möchte, dass ihr Anteil habt an meiner Arbeit. Und deshalb treffe ich euch an diesem virtuellen Ort und berichte hier über alles was es an Neuigkeiten zu vermelden gibt oder plaudere mit euch bei einer Tasse herrlich duftenden Kaffees. Traut euch, nehmt teil und greift selbst zur Tastatur....



Camp NaNoWriMo 2013

AutorenlebenPosted by anianna Tue, March 19, 2013 17:38:58
Der November ist traditionell NationalNovelWritingMonth, kurz NaNoWriMo und noch kürzer NaNo. Dabei vernetzen sich zig Tausende Schriftsteller in aller Welt um sich gegenseitig anzufeuern und zu unterstützen einen Romanentwurf mit mindestens 50.000 Worten zu verfassen.
Dabei liegt das Augenmerk darauf den "Inneren Kritiker" auszuschalten, um in einen möglichst ergiebigen kreativen Fluss einzutauchen.

Ich wollte 2011 eigentlich schon teilnehmen, hatte es aber verschoben und war 2012 dann das erste Mal mit dabei.
Meine Erfahrungen waren letzten November umwerfend. Ich habe wirklich in einem Monat einem Rohentwurf mit 66.000 Worten geschrieben, einen Haufen Spaß gehabt und was wirklich witzig ist: Ich musste mich anscheinend mit der ganzen Welt der Autoren vernetzen um dann hier in Freiburg meine Writing Buddys zu finden. Mit diesen treffe ich mich immer noch regelmäßig und das alleine wäre den NaNoWriMo wert gewesen smiley

Jetzt bin ich nicht die Einzige, der es viiiel zu lange dauert bis November zu warten. Weshalb 2011 das erste virtuelle Zeltlager entstand: Camp NaNoWriMo.

Das Motto: "An idyllic writers retreat, smack-dab in the middle of your crazy life".
2013 wird Camp NaNoWriMo im April und im Juli stattfinden.

Beim Camp kann man sein Ziel selbst festlegen. Man kann an einem Monat teilnehmen oder an beiden. Wer schreibt oder wer immer schon mal schreiben wollte, aber den Mut nicht hatte: Meldet euch an!

Man lernt unglaublich viel, hat eine Menge Spaß und die Erfahrung sich richtig auf "sein" Ziel zu fokussieren kann ich auch nur jedem empfehlen.

Wer Interesse hat, hier geht es zur Seite: http://campnanowrimo.org/

Und ja, die Seite ist in englischer Sprache, was aber niemanden stressen sollte, da es einen deutschen Forenbereich gibt und man somit auch mit geringen Englischkenntnissen zurechtkommt.

Ich versuche 2013 an beiden Monaten teilzunehmen, wobei ich im April schummeln werde. Grund: Ich schreibe an einem Sachbuch, habe dieses letzten November schon zur Seite gestellt und in den letzten Wochen mehr Recherche betrieben als selbst geschrieben. Ich will dieses Projekt jetzt entscheidend vorantreiben, weshalb ich mir zum Ziel setze, 35.000 Worte im April zu schreiben. Sollte mir dies gelingen und alles nach Plan verlaufen, werde ich Mai und Juni dann für den Abschluss des Sachbuches nutzen und mich damit belohnen, dass ich im Juli an einer spannenden und mystischen Story schreibe, deren Grundplot mich seit einigen Wochen kitzelt.

Wer hat Lust mitzuschreiben?


Hier kann man meine aktuelle Stats sehen, ich hoffe ich steigere mich bald.

http://campnanowrimo.org/campers/anja-esser/novels/werte/stats

  • Comments(1)//blog.anianna.de/#post42